zum Inhalt springen

Wir suchen DICH für den KinderUni-Rat

Du bist zwischen 8 und 12 Jahren alt?

Du hast ein eigenes KinderUni-Diplom (oder bekommst es bald)?

Du würdest gerne etwas bei der KölnerKinderUni verändern?

 

 

Dann bist Du beim KinderUni-Rat genau richtig! Was der KinderUni-Rat genau macht, welche KinderUni-Studis noch dabei sind und was Dich sonst so als Rat erwartet kannst Du hier nachlesen:

 

 

Wie werde ich selbst ein KinderUniRat?

Ein KinderUniRat werdet Ihr so:

Ihr schreibt uns einen Brief, eine E-Mail oder ein Fax, warum Ihr zum KinderUniRat gehören wollt. Wir als Team beraten uns dann, ob Ihr dabei seid und benachrichtigen Euch umgehend.

 

 

Ein KinderUni-Rat - was ist das?


Was ist ein KinderUni-Rat überhaupt?

Der KölnerKinderUni-Rat ist eine ständige Vertretung aller KinderUni-Studis, die sich aus KölnerKinderUni-Diplomanden und erfahrenen KinderUni-Teilnehmer zusammensetzt.

Was macht der KinderUni-Rat?


1. Als Rat tauscht Ihr Euch mit dem KölnerKinderUni-Team über Eure Interessen an der KölnerKinderUni aus. Das heißt, der KinderUniRat wirkt bei der Programmgestaltung mit. Ihr könntet zum Beispiel anregen, dass es mehr Workshops im Bereich Philosophie oder weniger Vorlesungen von KinderUni-Studis in Mathematik geben soll...


2. Der KinderUni-Rat hilft die KinderUni durch Vorschläge zu verbessern, wie zum Beispiel:
- dass Vorlesungen in einem bestimmten (Lieblings-)Hörsaal stattfinden sollen,
- was man bei der KinderUni-Diplomfeier noch machen könnte,
- wen man als Gast-ProfessorIn zur KinderUni einladen könnte,
- durch Überarbeitung der manchmal schwer verständlichen Ankündigungstexte der DozentInnen aus dem KinderUni-Vorlesungsverzeichnis
Außerdem fließen Eure Anregungen (Zeichnungen, Texte ...) und Euer Vorwissen in die Gestaltung der Vorlesungen und des Vorlesungsverzeichnisses ein.


3. Der KinderUni-Rat führt Interviews mit DozentInnen verschiedenster Fachbereiche und mit anderen wichtigen Menschen der Universität. Dadurch bekommt Ihr einen spannenden Einblick in den Uni-Alltag.


4. Der KinderUni-Rat schaut über den Tellerrand und hat bereits die KinderUnis in Bonn oder Luxemburg besucht.


Wichtig zu wissen:

Die Treffen finden in unregelmäßigen Abständen statt.
In der Planungsphase von Oktober bis Januar sind es ca. 3 bis 4 Treffen; meistens donnerstags oder freitags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr.