zum Inhalt springen

Eine Universität für Kinder?

Eine Universität für Kinder, was soll denn das?

Wir glauben, Ihr habt viel gemeinsam mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern! Was? Na, die Freude am Entdecken zum Beispiel! Außerdem sind sie so neugierig wie Ihr. Sie haben einen Drang alles zu erforschen und zu erfahren, was sie nicht kennen und wissen.

Wir hier an der Uni Köln wollen, dass Ihr diese neugierigen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen kennen lernen könnt, um sie mit Euren Fragen zu löchern und neue Fragen zu entwickeln. Doch nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität zu Köln machen mit an der KölnerKinderUni! Denn die KölnerKinderUni ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kölner Wissenschaftrunde. Auch bei unseren Mitveranstaltern forschen Wissenschafter und Wissenschafterlinnen  zu verschiedenen Themen und laden Euch zum Schnuppern in Ihre Bereiche ein (mehr Informationen erhaltet Ihr hier).

 

Wer darf mitmachen?

Alle von 8 bis 12 Jahren!

Habt ihr jüngere Geschwister oder Freunde, die auch gerne teilnehmen möchten? Kein Problem, dann fragt einfach beim KinderUni-Team nach.

 

Was muss ich beachten?

-          Ihr könnt zwischen zwei verschiedenen Arten von Veranstaltungen wählen. Es gibt Vorlesungen und Workshops. In Vorlesungen hört Ihr den Dozenten und Dozentinnen zu und schreibt vielleicht auch mit, was gesagt wird. Natürlich könnt Ihr auch Fragen stellen. In Workshops könnt Ihr selber aktiv werden, zum Beispiel experimentiert Ihr und redet dann über Eure Erfahrungen.

      Für Vorlesungen braucht Ihr Euch nicht anzumelden. Erst wenn ihr über 8 Personen seid. Das macht Ihr bitte beim KinderUni-Team.

-          Um bei Workshops mitmachen zu können, müsst Ihr uns einen Brief oder eine E-Mail oder ein Fax schicken. Darin soll stehen, warum Ihr bei diesem Workshop nicht fehlen dürft (was findet ihr spannend? Wieso wollt ihr ausgerechnet da mitmachen?)

Dazu gibt es ein Anmeldeformular. Das findet Ihr immer ab Januar auf unserer Homepage, sobald die Anmeldung möglich ist. Das könnt Ihr uns direkt zusammen mit Eurer Begründung zuschicken, wieso Ihr teilnehmen wollt.

 

Was machen die Erwachsenen?

Sofern in den Hörsälen ausreichend Plätze vorhanden sind, dürfen die Erwachsenen auch an den Vorlesungen teilnehmen. Die Teilnahme an den Workshops ist nur für Euch vorgesehen. Es gibt aber in der Uni viele Plätze, wo Eure Eltern (oder wer Euch auch immer zur Uni begleitet) auf Euch warten können, zum Beispiel in der Cafeteria.

 

Was kostet der Besuch bei der KinderUni?

Nichts!

Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die auch Dozenten und Dozentinnen genannt werden, machen die Veranstaltungen für Euch freiwillig und bekommen kein Geld.

 

Programm

Das Programm wird auf unserer Website spätestens gegen Ende des Jahres veröffentlicht. Ein gedrucktes Vorlesungsverzeichnis erscheint kurz vor Beginn der Veranstaltungen.