zum Inhalt springen

Tosende Stille. John Cage

1 / 9

John Cage (1912-1992) hat Fragen gestellt wie:

Was ist Musik?

Was ist Geräusch?

Was ist Klang?

Was ist Stille?

Wie still ist die Stille?

In eine Reihe von praktischen Übungen werden wir diesen Fragen selbst nachgehen. 

Wir werden:

·         mit von Euch gefundenen und mitgebrachten Dingen, wie Cage sie z.B. auf dem Schrottplatz ausgesucht hat, Musik machen.

·         uns mit "found objects" des Künstlers Marcel Duchamp, einem Freund John Cages, beschäftigen

·         das Klavier in ein Schlagzeug-Orchester umwandeln;

·         auf die fernöstlichen Ideen eingehen, mit denen Cage unsere Vorstellung / Verständnis von  "Musik" komplett auf den Kopf gestellt hat;

·         mit dem Zufallsprinzip komponieren: d.h. mit Würfeln die Noten zusammensetzen oder eine Sternkarte als Notenblatt interpretieren;

·         Radios, Tonbandgeräte, Plattenspieler, Telefone als Musikinstrumente einsetzen

·         Wir werden ein Konzert von der musikFabrik in der Kölner Philharmonie besuchen und einige Werke von Cage live erfahren.