zum Inhalt springen

Der Sonnenbus – was ist das?

Die Universität zu Köln ist einer von mehreren Projektpartnern des Sonnenbusses.

Mit einem umgestalteten Linienbus besuchen Euch ForscherInnen und Studierende der Universität zu Köln, um mit Euch gemeinsam die Sonne und die Wirkung der Sonnenstrahlen auf die Haut zu erforschen. Der Bus besucht Schwimmbäder, Sportstätten und andere öffentliche Plätze, KiTas und Schulen.

Im Bus und vor dem Bus erklären und erzählen Euch die MitarbeiterInnen des Sonnenbuses, wie unsere Haut auf die Sonne reagiert, welche Hauttypen es gibt, an welchen Stellen Menschen besonders anfällig für Sonnenbrand sind („Sonnenterassen“), wie wir uns vor Sonnenbrand schützen können und wie wichtig der Schatten ist. Unter Anleitung des Schattentheater-Teams könnt Ihr mit  den Schatten eurer Hände spielen, mit euren Körperschatten experimentieren und auch Schattenfiguren für ein eigenes Schattenspiel anfertigen und dieses aufführen.

Alle die den Bus sehen, sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Ihr habt Interesse? Dann macht mit und holt den Sonnenbus an Eure Schule.

Was es noch alles über den Sonnenbus zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier.